WING-Kongress 2022

Bitte unbedingt vormerken:

Der nächste WING-Kongress zum Thema
„75 Jahre Wirtschaftsingenieur*innen in Österreich – Zukunft gestalten!“

findet vom 2. bis 4. Juni 2022 in Graz statt!




Programm und Zeitplan

 

Get - together

Donnerstag, 2. Juni 2022

19:00 Get - together im Weißen Saal der Grazer Burg auf Einladung des Landeshauptmannes der Steiermark. Hier gilt die 3G-Regel. Bitte führen Sie einen gültigen Nachweis mit.

19:00 Get - together für Studierende im Café KORK am Campus der technischen Universität Graz

Vortags - Programm – Kongresstag

Freitag, 3. Juni 2022

09:00 Dr. Hans-Jörg Gress, Präsident WING: Begrüßung und Eröffnung

09:15 Univ.-Prof. Harald Kainz, Rektor TU Graz: Bedeutung der Ausbildung von WING`s am Beispiel der TU Graz

09:55 Dr.in Sabine Herlitschka, CEO Infineon Technologies Austria AG: Schlüsseltechnologien in Europa

10:35 Pause

11:00 Dr. Franz Schellhorn, Direktor Agenda Austria: Wohlstand durch Innovation

11:40 Prof. Helmut List, CEO AVL List GmbH: Zukunft und Technologieansätze von Antriebssystemen

12:20 Lunch

13:30 Dipl.-Ing. Wolfgang Anzengruber, CEO CEOs for Future GmbH: Nachhaltigkeit als Beitrag zur Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

14:10 Dipl.-Ing. Walter Oblin, CFO Österreichische Post AG: Nachhaltige Logistik der Zukunft

14:50 Pause

15:15 Univ. Prof. Peter Veit, Universitätsprofessor TU Graz: Life-Cycle-Costing und Sustainability in der Bahn Infrastruktur

15:55 Univ. Prof. Ulrich Bauer, Universitätsprofessor TU Graz: WING-Berufsbildstudie 2022

16:30 Dr. Hans-Jörg Gress, Präsident WING: Abschluss

17:00 Generalversammlung

19:30 Kongress-Dinner, Restaurant Schlossberg

Smart Factory

Samstag, 4. Juni 2022

10:00 Besuch der smartfactory@tugraz


Weitere Informationen

Der Kongress wird via Live-Stream übertragen – Link

Wichtiger Hinweis für das Get-Together am Donnerstag 02.06.2022!

Aufgrund der Corona Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf 130 Personen beschränkt.

Des weiteren wird ein 3G Nachweis für den Zutritt in die Grazer Burg verlangt.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der bestehenden Anmeldungen die verfügbaren Plätze bereits ausgegeben sind, und weitere Anmeldungen für Donnerstag auf eine Warteliste gesetzt werden.


Die schöne Stadt Graz


Graz ist nach Wien die zweitgrößte Stadt in Österreich und die Hauptstadt des Bundeslandes Steiermark. Sie hat 320.587 Einwohner (davon 286.686 mit Hauptwohnsitz). Graz hat eine lange Tradition als Studentenstadt: an den sechs Universitäten studieren mehr als 50.000 Menschen. Die Grazer Altstadt ist eines der am besten erhaltenen Stadtzentren in Mitteleuropa.

Im Jahr 1999 wurde Graz in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und 2010 um das Schloss Eggenberg erweitert. Graz war 2003 alleinige Kulturhauptstadt Europas und erhielt 2008 den Titel einer Stadt der kulinarischen Genüsse.

Am besten erreicht man die Grazer Sehenswürdigkeiten mit Straßenbahn und Bus. Taxis sind recht teuer.

Für Straßenbahnen und Busse in Graz müssen Sie ein Ticket kaufen, das für beide gültig ist. Die beste Option ist die Wochenkarte (Preis: € 16,30). Sie können dieses Ticket an einem Automaten in der Straßenbahn kaufen, aber auch online (unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen www.holding-graz.at/de/mobilitaet/ticketshop/).


Anreise zur Technischen Universität Graz vom Flughafen Graz

Wenn Sie am Flughafen Graz ankommen (es gibt nur einen Flughafen), müssen Sie die Buslinie 630 oder 631 zum Jakominiplatz nehmen. Der Jakominiplatz ist die Haupt-Straßenbahn- und Bushaltestelle von Graz, von dort aus können Sie überall in Graz hinfahren.

Dann müssen Sie vom Jakominiplatz etwa 10 Minuten bis zur Rechbauerstraße der TU Graz laufen oder eine der folgenden Straßenbahnlinien wählen: 1 (Richtung Mariatrost, Station Maiffredygasse), 3 (Richtung Krenngasse, Station Rechbauerstraße), 6 (Richtung St. Peter, Station Dietrichsteinplatz), 7 (Richtung LKH Med UNI/Klinikum Nord, Station Maiffredygasse).

Die Entfernung vom Flughafen zur Technischen Universität Graz beträgt ca. 12,1 km und die Fahrtzeit 15 Minuten. Die Kosten für ein Taxi betragen ca. € 25.


Anreise zur Technischen Universität Graz vom Hauptbahnhof Graz

Die Straßenbahnen befinden sich in einem unterirdischen Bereich in der Nähe des Bahnhofs. Sie können zwischen folgenden Straßenbahnlinien wählen: 1 (Richtung Mariatrost, Station Maiffredygasse), 3 (Richtung Krenngasse, Station Rechbauerstraße), 6 (Richtung St. Peter, Station Dietrichsteinplatz), 7 (Richtung LKH Med UNI/Klinikum Nord, Station Maiffredygasse).

Vom Jakominiplatz gibt es die Möglichkeit, zu Fuß etwa 10 Minuten zu gehen. Die gesamte Strecke vom Hauptbahnhof Graz bis zur Technischen Universität Graz Rechbauerstraße beträgt ca. 2,4 km und 15 Minuten.


Technische Universität Graz

Im weltweiten Wettbewerb mit vergleichbaren Einrichtungen betreibt die TU Graz Spitzenlehre und -forschung in den Bereichen der Ingenieurwissenschaften und der technisch-naturwissenschaftlichen Fächer. Das Wissen um die Bedürfnisse von Gesellschaft und Wirtschaft ist integraler Bestandteil der Gestaltung exzellenter Aus- und Weiterbildungsprogramme. Letztlich wird die Qualität der Ausbildung an der TU Graz von der Stärke ihrer wissensorientierten und angewandten Forschung getragen. Zahlreiche Kompetenzzentren, die Christian-Doppler-Labors, Sonderforschungsbereiche, Forschungsschwerpunkte und große EU-Projekte sind nur einige Beispiele für die äußerst aktive und erfolgreiche Forschung der Universität.

Die Technische Universität Graz ist eine von drei technischen Universitäten in Österreich. Sie wurde im Jahr 1811 gegründet. Die TUG, wie die Universität von ihren Studierenden genannt wird, ist eine öffentliche Universität. Im akademischen Jahr 2016/17 waren von den 13.454 an der TUG inskribierten Studierenden 19,1 % aus dem Ausland und 23,1 % der Studierenden waren weiblich.

Die Technische Universität Graz verfügt über drei Campus, zwei neue und einen alten. Im beigefügtem Bild sehen Sie das Hauptgebäude des alten Campus in der Rechbauerstraße.


Unterkünfte

Mit diesen Hotels wurden spezielle Konditionen und Preise vereinbart, die Gäste der TU Graz in Anspruch nehmen können.

Bitte geben Sie die Nutzung der TU Graz-Konditionen gleich bei der Buchung der Unterkunft bekannt!

Augarten Art Hotel (Lage: am Augartenpark)

Hotel Daniel (Lage: Am Hauptbahnhof)

Hotel Gollner (Lage: Nähe Alte Technik)

Parkhotel (Lage: Nähe Alte Technik)

Hotel Roomz (Lage: Nähe Grazer Messe)

Gästehaus Mosshammer

AMEDIA Luxury Suites (Lage: gegenüber Grazer Messe)

AMEDIA Express Graz Airport

Hotel Weitzer (Lage: Nähe Kunsthaus)

Hotel Wiesler (Lage: Nähe Kunsthaus)