ESTIEM steht für „European Students of Industrial Engineering and Management”. In 31 Ländern engagieren sich 80 lokale Hochschulgruppen die sogenannten "Local Groups".

Die europaweite Vereinigung repräsentiert über 60.000 Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens aus ganz Europa und ist die einzige Organisation ihrer Art. ESTIEM wurde im Jahr 1990 gegründet, mit dem vorrangigen Ziel,  die Kontakte und den Austausch zwischen den europäischen Wirtschaftsingenieurstudenten zu fördern.

Ziel der Aktivitäten ist es, neben dem Kennenlernen interessanter und aufgeschlossener Kommilitonen aus dem europäischen Ausland, mehr über die (Geschäfts-) Kultur und das Management aus deren Ländern zu erfahren. So organisieren die ESTIEM-Localgroups jedes Jahr neben vielen anderen Events den europaweit größten Fallstudienwettbewerb TIMES (Tournament In Management and Engineering Skills), hoch akademische Sommer-Lehrveranstaltungen mit renommierten Professoren, die sog. Summer Academies, sowie eine europaweite Seminarreihe, genannt Vision.

Zusätzlich gibt es diverse Möglichkeiten, um an Events von anderen Local-Groups teilzunehmen. Die Palette reicht von Sportwochen über Activity-Weeks bis zu Coordination-Meetings, bei welchen die Zukunft und die Zusammarbeit innerhalb ESTIEMs geplant und verstärkt wird. Das mit Abstand größte Event von ESTIEM ist das Council Meeting, welches halbjährlich stattfindet. Dabei reisen Vertreter aus allen Local Groups (insgesamt über 300 Personen) in eine Stadt und treffen Entscheidungen für die Zukunft des Netzwerkes.

Aktuelle ESTIEM-Events

Eine Liste der aktuellen und nächsten ESTIEM Events findet ihr hier!

Partner