Angaben zum Datenschutz im WING lt. DSGVO

  1. Vereinszweck und Beitritt
    Ergänzend zu den detaillierten Angaben in der Satzung wird festgehalten, dass der österreichische Verband der Wirtschaftsingenieure (kurz: WING) ein gemeinnütziger Verein ist, der die berufsfeldbezogenen Interessen seiner MitgliederInnen vertritt.
    Der Beitritt erfolgt freiwillig mit dem Mitgliedsbewerberantrag unter Bekanntgabe der erforderlichen Daten, die zur regelmäßigen Kontaktaufnahme und zur Erfüllung des Vereinswecks erforderlich sind.

  2. Speicherung und Verarbeitung von Daten
    Die Daten werden ausschließlich in der internen Vereinsdatenbank gespeichert und sind gegen Zugriff von außen bestmöglich gesichert. Jedes Mitglied kann in seine Daten Einsicht nehmen und diese aktualisieren.
    Die Verwendung erfolgt ausschließlich zum vorgesehenen Informationszweck, um Kontakt zu WING-MitgliederInnen zu halten und beinhaltet den regelmäßigen Newsletter, die Zusendung der Vereinszeitschrift WINGbusiness, Mitgliedsbeitragsvorschreibungen, Einladungen zu Veranstaltungen und der Generalversammlung.
    Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Davon ist unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen nur die Weitergabe für den Versand von Druckwerken wie z.B. WINGbusiness oder Schreiben an MitgliederInnen ausgenommen.

  3. Löschung
    Bei Austritt aus dem Verband bzw. Erlöschen der freiwilligen Mitgliedschaft werden die Daten dauerhaft gelöscht.

Ulrich Bauer, 25.05.2018

Partner